Kirchenlied “Danke für diesen guten Morgen” war einst ein Top-Schlager

Es gilt als das beliebteste Kirchenlied des 20. Jahrhunderts: „Danke für diesen guten Morgen, danke für diesen neuen Tag…“.

Vor 50 Jahren kam es als Single-Platte auf den Markt – gesungen vom Botho-Lucas-Chor.

Das Lied war 24 Wochen in den Hitlisten platziert und der erfolgreichste Titel des Chores. Text und Melodie stammen von dem 1930 geborenen Kirchenmusiker Martin G. Schneider, der es 1961 als Beitrag zu einem Wettbewerb für “neue geistliche Lieder” verfaßte.

Die Firma Electrola glaubte zunächst nicht an einen Erfolg und ließ die Platte in lediglich 900 Exemplaren anpressen. Die Single entwickelte sich jedoch überraschend zu einem Bestseller und ging über eine Million Mal über die Ladentheke.

Der Fernsehjournalist Andreas Malessa erinnerte in einem am 5. Mai 2012 ausgestrahlten Beitrag von „Deutschlandradio Kultur“ daran, daß das Lied bei seinem Erscheinen einen Proteststurm in den Medien auslöste. Selbst Kirchenzeitungen hätten es unter anderem als „Poesie für religiöse Gartenzwerge“ etc. bezeichnet. 

1963 sang der damalige Popstar Ralf Bendix das Lied auf dem Evangelischen Kirchentag in Dortmund vor 16.000 Zuhörern.

Laut Malessa ist „Danke“ heute ein „Klassiker und eine einfache Möglichkeit, vom Glauben zu singen“.  Es handele sich um das erste deutschsprachige Kirchenlied, „zu dem man im Swing die Finger schnippen kann und das sich leichter mit der Gitarre als mit der Orgel begleiten lässt“.

Das Lied gehört zu den „100 Schlagern des Jahrhunderts“. Unter diesem Titel erschien 2008 eine Aufstellung der besten Ohrwürmer zwischen 1904 und 2007 in Buchform (Europäische Verlagsanstalt, Hamburg).

Quelle: www.idea.de

About these ads


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 270 Followern an