Der Mißbrauch von Joel 3 durch Schwärmer

Von Felizitas Küble

Im charismatischen Spektrum gibt es folgendes Bibelwort, das dort sehr geliebt und gern zitiert, aber nicht richtig verstanden wird: Charismatische Großveranstaltung

„Ich werde meinen Geist ausgießen über alles Fleisch. Und eure Söhne und Töchter werden weissagen, eure Greise werden Träume haben, eure jungen Männer werden Gesichte sehen – und selbst über Knechte und Mägde werde ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen.“ (Joel 3,1 f.)

Ist diese Verheißung der Geistausgießung nicht in der Charismatischen Bewegung wunderbar in Erfüllung gegangen? Gibt es dort nicht zahlreiche Prophetien, Träume, Visionen, „Geistesgaben“, höheren Erleuchtungen in Hülle und Fülle?

Derartige Auslegungen übersehen drei entscheidende Punkte:

1. Diese Ankündigung des Alten Bundes ist durch das Pfingstereignis im Neuen Bund bereits weitgehend erfüllt worden. Petrus selber verweist auf die Verheißung in Joel 3 (Apg 2,16 f) zur Erklärung des Geistausgießung zu Pfingsten in Jerusalem. 284991[0-0-600-369]-Jesus-Statue-Afrika

2. Die „Vollerfüllung“ dieser Prophetie wird nicht in der Christenheit „aus den Nationen“ geschehen, sondern inmitten des jüdischen Volkes, nachdem es sich zu Christus bekehrt. Über die endzeitliche Bekehrung Israels angesichts der Wiederkunft Christi berichtet Paulus in Röm 11,12 und 11,26. – Auch im Alten Testament ist dies Ereignis angekündigt: „Aber über das Haus Davids und über die Bewohner von Jerusalem gieße ich den Geist der Gnade und des Flehens aus und sie werden auf mich blicken, den sie durchbohrt haben“ (Sach 12,10).

3. Daß es sich bei dieser Geistausgießung um ein Phänomen der Endzeit handelt, geht auch aus Joel 3 selber hervor, wenn es dort in diesem Zusammenhang heißt, daß dies geschieht, „bevor der Tag des Herrn kommt“ (Joel 3,4) und daß Gott dann das „Schicksal Judas und Jerusalems wenden wird“ (Joel 3,4).

Es war immer schon ein Kennzeichen schwarmgeistiger oder häretischer Bewegungen, einzelne Bibelworte aus dem Zusammenhang zu reißen und ihnen eine irreführende Deutung unterzuschieben.

 

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s