17.9.2011: „Marsch für das Leben“ in Berlin

Am Samstag, den 17. September 2011 ist es wieder soweit: Lebensrechtler aus ganz Deutschland beteiligen sich am „Marsch für das Leben“ in der Hauptstadt, um „Menschenrechte für alle“  – auch die ungeborenen Kinder  – einzufordern.

Diese Pro-life-Aktion des BVL (Bundesverband Lebensrecht) findet eine Woche vor dem  Papstbesuch statt und beginnt um 13 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt. –  Der ökumenische Abschlußgottesdienst wird um 15,30 Uhr in der St.-Hedwigs-Kathedrale gefeiert. Im Vorjahr hatten 1800 Lebensrechtler am  Berliner Marsch teilgenommen, was sehr ermutigend war.

Das Motto des diesjährigen Marsches lautet: „Ja zum Leben  –  für ein Europa ohne Abtreibung und Euthanasie.“   – Weitere Infos: http://www.Marsch-für-das-Leben.de



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s