TV-Talk zum Thema „Frauenquote“ mit streitbaren Damen

Am Sonntag, den 30. Oktober 2011, von 11 bis 12,35 Uhr live im WDR

Titel:  „Dame sticht König“ – Frauen auf dem Vormarsch?

Moderation: Bettina Böttinger

Die Talk-Gäste:

Monika Ebeling: Sie verlor ihren Job als Gleichstellungsbeauftragte in Goslar, weil sie sich zu sehr für Männer einsetzte.

Angelika Gifford: Die Topmanagerin ist gegen die Frauenquote: Bei der Karriere kommt es auf Kompetenz, nicht auf das Geschlecht an.

Birgit Kelle: Die Familienmutter, christliche Publizistin und Vorsitzende des Vereins „Frau2000plus“ (www.frau2000plus.net) kämpft für eine „neue Kultur der Frauen“.

Bascha Mika: Die feministisch orientierte Journalistin meint: „Wir ordnen uns freiwillig unter, weil wir Konflikte scheuen, weil es bequem ist und weil wir davon profitieren.“

Regula Stämpfli: Die Politologin aus Bern ist davon überzeugt: Frauen werden in unserer Mediengesellschaft auf das ewig gleiche Bild reduziert.

WDR-Infos zur Sendung: http://www.wdr.de/tv/westart/sonntag/sendungsbeitraege/2011/1030/uebersicht.jsp


						

2 Kommentare on “TV-Talk zum Thema „Frauenquote“ mit streitbaren Damen”

  1. Nora Wohlfahrt sagt:

    Nun ja, es dürfte ziemlich handfeste wirtschaftliche Gründe geben, die für eine Frauenquote – oder besser eine Geschlechterbalance-Quote sprechen. Unlängst hat der Soziologe Peter Jedlicka in „Gender Balance“ Zusammenhänge zwischen Gleichberechtigung und Wohlstand aufgezeigt.

    N.Wohlfahrt

    Liken

  2. […] Die Frauenquote kommt zu früh bzw. zu spät – eine so vehement und rücksichtslos durchgepeitschte Entscheidung kommt zu früh. Die Gesellschaft ist scheinbar noch nicht so weit. Gleichheit wird überall betont, jedoch folgen den blumigen Versprechungen meist nur wenige Taten. Andererseits kommt eine Frauenquote auch zu spät, denn in den Köpfen der Menschen ist die klare Trennung von Frau-Herd und Mann-Chefsessel immer noch so präsent wie vor 50 Jahren. Hier auch nochmal ein Dankeschön an die vorbildliche Aufklärungsarbeit von Mario Barth. Ein Kommentar aus christlicher Sicht: TV-Talk zum Thema “Frauenquote” […]

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s