Katholikentag 2014 findet in Regensburg statt

Erklärung des bischöflichen Ordinariats:

Das Bistum Regensburg begrüßt den Beschluss des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, den Katholikentag 2014 gemeinsam mit dem Bistum in Regensburg zu organisieren.

Bischof Gerhard Ludwig Müller unterstreicht seine Einladung an alle Katholikinnen und Katholiken, 2014 nach Regensburg zu kommen:

„Es soll ein Fest des Glaubens werden und des gemeinsamen Bekennens mit Christus in unserer Mitte. Wir sollten dabei unsere christlichen Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit zum Ausdruck bringen. Deshalb freue ich mich, wenn sich Christen aus Tschechien und aus Österreich sowie protestantische und orthodoxe Christen beteiligen.“

Schon am kommenden Montag wird Bischof Gerhard Ludwig Müller nächste Schritte im ständigen Rat der Deutschen Bischofskonferenz zur Sprache bringen. Das Gremium tagt am 21. und 22. November 2011 in Würzburg.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s