Dr. Regina Breul: Offener Brief an die Bundeskanzlerin

Eine Münchner Ärztin kritisiert Hirntod-Kriterium und Organtransplantation bei Sterbenden

In einem Offenen Brief an Angela Merkel bemängelt Frau Dr. med. Regina Breul fehlende öffentliche Aufklärung über die wirklichen Vorgänge während einer Transplantation von Organen bei „Hirntoten“, die in Wirklichkeit Sterbende sind.

Besonders verhängnisvoll ist, daß gutmeinende Organspender oft nicht ausreichend informiert sind, auch nicht darüber, daß die Hirntod-Definition mittlerweile  in fachwissenschaftlichen Kreisen immer stärker kritisiert wird, was Frau Dr. Breul gründlich belegt.

Diese Petition „Kritische Fragen zu Hirntod und Organspende“ kann jeder Gleichgesinnte online unterschreiben.

Gehen Sie hierzu bitte auf diese Startseite  und dort dann auf die Rubrik „Offener Brief“:

http://www.organspende-aufklärung.de/

(Oder Sie kopieren diesen Link ins Suchfeld Ihres Internetprogramms, falls die Direktverbindung nicht klappt.)



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s