Rot-China will romtreuen Bischof Ruowang umerziehen

Bischof John Wang Ruowang ist letztes Jahr geheim geweiht worden (die romtreue katholische Kirche wird in China unterdrückt; daher gibt es gültige und kirchlich rechtmäßige Priester- und Bischofsweihen im Untergrund).

Kommunistische Funktionäre haben den katholischen Bischof  Ruowang Ende Dezember2011 von Taijing nach Tianshui in der Provinz Gansu gebracht. Gegenüber der Nachrichtenagentur „Ucanews“ habe der Bischof bestätigt, daß man ihm „Erziehungs- und Konversationsunterricht“ erteilte; er habe überdies die Vermutung geäußert, daß allen Priester der kath. „Untergrundkirche“ dasselbe bevorstehe.

Nach Agenturangaben wurden seit dem 4. Januar 2012 sieben Priester zur Teilnahme an solchen Unterrichtsstunden verpflichtet.

Quelle: Ucanews, Radio Vatikan

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s