Starke Nerven und Bibelverse retten einer jungen Frau das Leben

Bibelverse haben einer US-Amerikanerin das Leben gerettet. Die 32-jährige Lindsay Wood aus Shelby (Bundesstaat Nord Carolina) war am Abend des 1. Februar 2012 von einer Bibelstunde nach Hause gekommen, als ein Jugendlicher sie überfiel und ihr mit einem Messer die Haut am Hals aufschnitt.

Rund eineinhalb Stunden lang las die Frau dem Angreifer Bibelverse vor und sprach mit ihm über den christlichen Glauben. Schließlich ließ der Täter von ihr ab, bat um Entschuldigung und flüchtete mit einem Kumpanen.

Wie die Lokalzeitung „The Star“ berichtet, wurde Wood in ein Krankenhaus eingeliefert; sie erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Schnittverletzungen, die mit 25 Stichen genäht wurden.

Inzwischen sind der 16-jährige mutmaßliche Täter Miguel Lopez und sein 15 Jahre alter Begleiter festgenommen worden. Lopez wird sich unter anderem wegen versuchten Mordes vor einem Jugendgericht verantworten müssen.

Quelle: evangelische Nachrichtenagentur  IDEA


One Comment on “Starke Nerven und Bibelverse retten einer jungen Frau das Leben”

  1. Danke für die info – man sieht, dass Gott durch sein wort auch heute noch wirkt!

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s