„Dazu lädt ER uns alle ein.“


Liebe

Wo Mauern Herzen fest umschließen,

kann Freiheit sich nicht etablier’n.

Wo Egoisten es genießen,

sich mit des Andern Glück zu ziern,

da wird es bald ganz offenbar,

dass es auf Kosten andrer war.

 

Wo scheinbar Nächstenliebe waltet,

doch man nur nimmt und gar nichts gibt,

da ist die Liebe schon erkaltet

und ward gelogen, nicht geliebt.

Ein jedem wird es alsbald klar,

dass es zum eignen Nutzen war.

 

Man sollte doch von Jesus lernen.

ER machte vor, wie’s richtig ist:

Die Nahen sehen vor den Fernen

und leben wie ein wahrer Christ.

Ganz selbstlos voller Liebe sein,

dazu lädt ER uns alle ein.

Gerhard A. Schäfer



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s