Hacker-Gruppe Anonymous (Italia) legte Vatikan-Webseiten lahm

Amtliche Internetseiten des Vatikans sind am Mittwochnachmittag (7.3.2012)  von Hackern lahmgelegt worden. Die anonyme Gruppe „Anonymous Italia“ bekannte sich zu diesem Angriff auf die wachsende Webpräsenz der kath. Kirchenzentrale.

Anonymous bezeichnete ihre illegale Attacke als eine „Antwort auf die Lehren, Liturgien sowie die absurden und anachronistischen Gebote“ der Kirche.

Vatican.va  –  vaticanstate.va   – osservatoreromano.va  – diese Webseiten hatte sich die italienische Spielart von „Anonymous“ für ihre Zerstörungswut ausgesucht.

(„Vatikan.va“ ist seit langem in unserer LINK-Liste hier auf dem CHRISTLICHEN FORUM vertreten.)

Wer nach Infos etwa über die Generalaudienz des Papstes vom Mittwochvormittag suchte, tappte online im Dunkeln.

Es war dies wohl der bisher größte Cyber-Angriff auf den Vatikan.

Aufschlußreich, daß „Anonymous“ auch dem Staat Israel radikal den Kampf ansagte, wie wir bereits berichtet haben:

https://charismatismus.wordpress.com/2012/02/24/anonymous-hacker-kriminalitat-gegen-israel-nimmt-zu/

Auch bei den Nationalsozialisten waren vor allem Juden und Katholiken erklärte Feinde dieser gotlosen Ideologie.


2 Kommentare on “Hacker-Gruppe Anonymous (Italia) legte Vatikan-Webseiten lahm”

  1. Nils sagt:

    Was heißt hier „Proislamisch“, Die Anonymous Gruppe sind gegen jeden und alles, die die normale Menschlichkeit überschreitet.

    Sogar normale kleinunterunternehmen wie „Zynga“ sind betroffen:
    http://www.vendettamaske.de/anonymous-hat-zynga-im-visier/

    Liken

  2. Weber sagt:

    die Anonymen sind “ anarcho – internationalsozialistisch – proislamisch“

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s