Gaucks heutige Antrittsrede erntet Lob von allen Seiten – vor allem von links

Das „Deutschlandradio“ weiß zu vermelden: „Gauck hält Antrittsrede  –  Alle Fraktionen begeistert.“  – Offenbar auch Rote, Grüne und noch dazu die Linkspartei.

Im liberal-bürgerlichen Lager äußert sich die FAZ jedenfalls sehr erfreut: „Sein Ton stimmt„, verkündet die „Frankfurter Allgemeine“ heute online schon im Titel. Doch stimmt mit dem Ton automatisch auch der Inhalt?  – Zudem meint die FAZ zur halbstündigen Ansprache des neuen Bundespräsidenten:  „Seine ausgeglichene Sprechweise unterstrich den Sinn seiner Mitteilung.“   – Ist das nicht wunderbar?

Die linkslastige „Frankfurter Rundschau“ ist ebenfalls des Lobes voll für Gaucks erste Rede als vereidigtes Staatsoberhaupt.  Ebenso die gleich(rot)gesinnte Illustrierte „Stern: „Joachim Gauck hat eine glänzende – und überraschende  – Antrittsrede als Bundespräsident gehalten. Selbst die Linkspartei applaudierte. Und das hat Gründe.“  – Und  o b  das „Gründe“ hat!

SPD-Chef Sigmar Gabriel schwebt passend dazu ganz auf Wolke Sieben: „Das ist die beste Rede, die ich bisher im Deutschen Bundestag gehört habe.“  –  Demnach kann also selbst Papst Benedikt dem umjubelten Ex-Pastor Gauck nicht das Wasser reichen?

Wenn dann auch noch die „Türkische Gemeinde“ die Gaucksche Antrittsrede als „wegweisend“ bezeichnet, ist mit der vielgepriesenen „Bunten Republik“ hierzulande gewiß alles zum Besten bestellt.

Wirklich?


One Comment on “Gaucks heutige Antrittsrede erntet Lob von allen Seiten – vor allem von links”

  1. Danke für diesen kommentar!

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s