63. Sudetendeutscher Tag in Nürnberg mit Ministerpräsident Horst Seehofer

Pontifikalamt am Pfingstsonntag mit Weihbischof Hauke

Am kommenden Donnerstag-Abend beginnt der 63. Sudetendeutsche Tag in Nürnberg, dessen Höhepunkt traditionell am Pfingstsonntag  –  diesmal am 27. Mai  –  stattfindet.

Das reichhaltige Programm präsentiert viele Angebote aus Kultur, Volkskunde, Religion und Politik, auch Volkstanzfeste, Brauchtumsabende, Vorträge, Seminare usw.

Am Pfingstsonntag beginnt um 9 Uhr ein katholisches Pontifikalamt (Festmesse mit Bischof) im Messezentrum (NCC Ost). Es zelebrieren:
– Weihbischof Dr. Reinhard Hauke (Erfurt)
Mons. ThLic. Tomáš  Holub, ThD
  Generalsekretär der Tschechischen Bischofskonferenz
– Kanonikus Monsignore Anon Otte
  Probst des Kollegiatskapitel auf dem Wyschehrad
– Monsignore Karl Wuchterl, Apostolischer Visitator em.
weitere Heimatpriester
Für die Kirchenmusik sorgen die Böhmerwälder Musikanten.

Zur selben Zeit wird ein evangelischer Gottesdienst mit Pfr. Christof Lange aus Prag gefeiert (Messezentrum, Saal Shanghai).
Um 11 Uhr beginnt die Hauptkundgebung in der Halle 7A des Messezentrums.

Dabei wird auch Horst Seehofer, der bayerischer Ministerpräsident sprechen; dieser ist von Amts wegen stets Schirmherr der Sudetendeutschen Volksgruppe.

Link zum ausführlichen Programm des Sudetendeutschen Tages:
http://www.sudeten.de/cms/st/?Programm:Programmablauf


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s