Regensburg: Film und Gespräch über Anna Schäffer, die künftige Heilige

Am kommenden Sonntag, den 10. Juni, findet im Regina-Filmtheater eine Filmvorführung mit Gespräch statt.  

Anlaß hierfür ist die bevorstehende Heiligsprechung der seligen Anna Schäffer am 21. Oktober 2012 in Rom.

Beginn ist um 19,30 Uhr.

Ort ist die Holzgartenstraße 22 in Regensburg.  

Am Gespräch werden teilnehmen:

Dr. A.-Theresia Treiber, die lange Jahre im Bereich von Heilig- und Seligsprechungen wirkte,

Anna Röckert, Studentin 

Direktor Markus Lettner, Leiter der Diözesanstelle für Berufungspastoral.

Die Moderation liegt bei Dr. Veit Neumann, Redakteur der Bischöflichen Medienabteilung.

Gezeigt wird zunächst ein 25-minütiger Film über Anna Schäffer, die 1999 in Rom seliggesprochen wurde. Außerdem wird der Dokumentarbeitrag „Drei Selige für Bayern. Der mühsame Weg zur Ehre der Altäre“ vorgeführt, den Max Kronawitter für das Bayerische Fernsehen anfertigte.

Zur Deckung der Kosten wird ein Beitrag in Höhe von 5 Euro erhoben.

Kartenreservierung erwünscht unter Tel. 0941/41625.

Kontakt-Info:
Dr. Veit Neumann, Bischöfliche Medienabteilung 
93047 Regensburg, Niedermünstergasse 1
Telefon 0941-597-1065  Fax 0941-597-1063


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s