Finnische Finanzministerin lehnt weitere Erleichterungen für Griechenland ab

Finnland hat sich gegen Erleichterungen bei den Reform- und Sparauflagen für Griechenland ausgesprochen. „Was vereinbart ist, muss eingehalten werden. Das war die ganze Zeit schon die sehr klare Botschaft an Griechenland“, sagte die finnische Finanzministerin Jutta Urpilainen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“.

Finnland gehört neben Deutschland, den Niederlanden und Österreich zu jenen Ländern in der Euro-Zone, die eine Aufweichung des griechischen Anpassungsprogramms bisher ablehnen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s