Israelische Luftwaffe verhinderte heute einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe flog heute einen Angriff gegen einen Terroristen im nördlichen Gazastreifen. Der radikale Islamist war gerade dabei, Vorbereitungen zum Abschuß einer Rakete zu treffen.

Zuvor hatten die israelischen Verteidigungskräfte und die israelische Luftwaffe bereits eine Terrorzelle der islamischen „Hamas“ im Gazastreifen angegriffen. Die Gruppe hatte sich in Stellung gebracht, um eine Panzer-Abwehr-Rakete auf Soldaten der Zahal abzufeuern, die sich zu Routinearbeiten in der Nähe des Sicherheitszauns befanden.

Im vergangenen Jahr sind fast 400  Raketen in Israel gelandet, die aus dem Gazastreifen abgeschossenen wurden.

Quelle: Israelische Botschaft in Berlin

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s