Neues von der „Schulverweigerer“-Familie Neubronner – Bestnoten für Sohn Moritz

Globale Konferenz für Bildungsfreiheit bzw. Homeschooling in Berlin

Familie Neubronner, die  prominenten „Schulverweigerer“ aus Bremen, wurden durch den  –  für Deutschland ungewöhnlichen  –   Bildungsweg ihrer Kinder (Schulunterricht zuhause) bundesweit bekannt. 

Nach jahrelangem vergeblichen Einsatz für die Bildungsfreiheit gingen sie vor vier Jahren ins französische Exil. In den meisten europäischen Ländern ist der Hausunterricht durch Eltern erlaubt, auch in den USA, nicht jedoch in Deutschland.

Nun hat der älteste Sohn Moritz Neubronner (15 J.) nach wenigen Wochen Vorbereitung die Hauptschulprüfungen als „Schulfremder“ mit Bestnoten abgeschlossen.

Das Foto zeigt Neubronners Kinder beim Seeschaukeln:

Im März zeichnete sich die Chance ab, von Frankreich aus zu den Hauptschulprüfungen einer bundesdeutschen Schule zugelassen zu werden.Von Mai bis Juli zogen sich die mündlichen und schriftlichen Prüfungen hin  – am Ende wurde Moritz bei der Zeugnisvergabe ausdrücklich als“vorbildlich“ gelobt.

Dagmar Neubronner, die Mutter von Moritz und dessen Bruder Thomas, blickt optimistisch in die Zukunft: Vom 1.-4. November findet  in Berlin die erste Globale Konferenz für Home Education (Erziehung zuhause) statt :

Auf der derzeit 5-sprachigen Webseite zur Konferenz www.ghec2012.org findet sich bereits jetzt eine beindruckende Liste von Wissenschaftlern, Politikern, Bildungs-Pionieren, Juristen und Experten aus der ganzen Welt.

Ziele der Konferenz:

Politiker und andere Entscheidungsträger in Austausch zu bringen mit den großen Erfolgen des schulfreien Lernens, jener Bildungsform, die derzeit weltweit am meisten wächst, und ein deutliches Signal der Ermutigung zu setzen für die Eltern in den ganz wenigen Demokratien, die „Homeschooling“ verbieten wollen: Deutschland und seit kurzem auch Schweden.

Erster Vorsitzender der Konferenz ist ein schwedischer Freilerner im finnischem Exil,  der Unternehmensberater und Vater von drei Kindern: Jonas Himmelstrand.

Zweite Vorsitzende eine deutsche Freilerner-Mutter im französischen Exil: Dipl.Biol. Dagmar Neubronner, die Mutter von Moritz.

Kontakt-Daten:
Dagmar Neubronner
bildungsfreiheit@genius-verlag.de
Tel. D 0421 – 17665586
 
Foto: Dagmar Neubronner


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s