Ex-Bundespräsident Christian Wulff: nach wie vor kein Tatverdacht

Im Ermittlungsverfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat die Staatsanwaltschaft Hannover nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ zurzeit keinen hinreichenden Tatverdacht. Dieser ist die Voraussetzung für eine Anklage.

Eine Entscheidung darüber, ob Anklage erhoben wird, solle frühestens im September fallen.

Auch im Verfahren gegen Wulffs Ex-Sprecher Olaf Glaeseker gibt es laut „Focus“ zurzeit keinen ausreichenden Tatverdacht.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wulff wegen des Verdachts der Vorteilsannahme, gegen Glaeseker wegen des Verdachts der Bestechlichkeit.

Quelle: dts /Fulda-Info

Im Mai dieses Jahres hatte die Berliner Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen Christian Wulff mangels Tatverdacht eingestellt: https://charismatismus.wordpress.com/2012/05/24/ermittlungsverfahren-gegen-ex-bundesprasident-christian-wulff-wird-eingestellt/

Hinweis: Das CHRISTLICHE FORUM äußerte sich in dutzenden Artikeln  g e g e n  die unfaire Schlammschlacht, die in der Causa Wulff von Medien- und Politikerseite geführt wurde – siehe hier:

https://charismatismus.wordpress.com/category/causa-christan-wulff/



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s