SOS-Birken retten eine im Wald verirrte Familie in Sibirien

In Sibirien ist eine dreiköpfige Familie nach fünf Tagen aus einem Wald gerettet worden. Ein Paar und ihr 20-jähriger Sohn wollten in der sibirischen Region Tomsk über das Wochenende Beeren sammeln gehen. Nachdem sie sich verirrt hatten, erkannte die Familie, daß eine Rettung nur noch aus der Luft kommen konnte.

Dazu „fällte die Familie Birken und legte mit Hilfe der weißen Stämme das Wort `SOS` in russischer Sprache“, sagte ein Ministeriumssprecher und fügte hinzu, daß „sie sich von Beeren und Tannenzapfen-Gebräu ernähren mußten, um zu überleben.“

Ein Hubschrauberpilot bemerkte den Hilferuf am Dienstag und rettete die Familie.

dts-Nachrichtenagentur



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s