Syrien: Vierjähriges Kind von „Rebellen“ öffentlich geschändet und ermordet

Syrische Terroristen, die sich „Freie syrische Armee “ und „Opposition“ nennen, haben in Damaskus einen vierjährigen Knaben in seinem Kinderschlafanzug erhängt, nachdem sie vor seinen Augen die ganze Familie ermordet hatten.

Laut Bericht von irakischen Menschenrechtlern hatten die bewaffneten Rebellengruppen das Haus einer schiitisch-irakischen Familie im Seyede-Zainab-Quartier in der Hauptstadt Damaskus gestürmt und die Mutter, den Vater, Schwestern und Brüder und die Großeltern ermordet.

Danach wurde das jüngste Kind der Familie von den „Rebellen“ mit Schlägen und Tritten grauenhaft mißhandelt und danach öffentlich gehängt. Zuvor wurde der Knabe gezwungen, die brutale Ermordung seiner Familie mitanzusehen.

Quelle und Fortsetzung des Artikels hier: http://www.schweizmagazin.ch/news/ausland/10757-Syrien–jhriges-Kind-von-den-Rebellen-ffentlich-hingerichtet.html


4 Kommentare on “Syrien: Vierjähriges Kind von „Rebellen“ öffentlich geschändet und ermordet”

  1. Anonymous sagt:

    unvorstellbar

    Gefällt mir

  2. So schrecklich unmenschlich… die Worte können nicht beschreiben was man fühlt wenn man darüber denkt
    http://freilicht.npage.de/stoppt-die-kriege/befreiungskriege-und-befreite.html
    Stoppt die Kriege.

    Gefällt mir

  3. Ralf sagt:

    Also, so langsam denke ich, daß die Weltgemeinschaft eingreifen sollte…

    In diesem Lichte sind die „Märchen“ der Schwätzliesel (Warnung) einfach „lächerlich“ (wobei einem das Lachen im Hals stecken bleibt).
    In der Welt geschehen Tag für Tag unvorstellbare Grausamkeiten und der „Botschafts-Jesus“ hat nichts anderes zu tun, als den Kritikern der Warnung zu drohen.

    Gefällt mir

  4. […] https://charismatismus.wordpress.com/2012/08/15/syrien-vierjahriges-kind-von-rebellen-offentlich-gesc… Syrische Terroristen, die sich “Freie syrische Armee ” und “Opposition” nennen, haben in Damaskus einen vierjährigen Knaben in seinem Kinderschlafanzug erhängt, nachdem sie vor seinen Augen die ganze Familie ermordet hatten. … […]

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s