Syrien: Franziskaner-Chef befürchtet noch mehr Gewalt nach einem Sturz Assads

Vor einer religiösen Diktatur in Syrien warnt der oberste Franziskaner im Land, Pater Halim Noujeim:

„Die Gefahr bei einem Sturz der Regierung wäre, dass es zu noch mehr Gewalt und zur Diktatur kommt“, sagte Noujeim im Interview mit KNA im libanesischen Harissa.

Schon in anderen arabischen Ländern habe man gesehen, daß eine politische Diktatur durch eine religiöse Diktatur ersetzt worden sei.

„Und es gibt keine schlimmere Form der Diktatur als eine religiöse, insbesondere für eine christliche Minderheit, die in einer mehrheitlich muslimischen Gesellschaft lebt“, so der führende Ordensmann. Für die Gewalt im Land macht Noujeim beide Konfliktparteien verantwortlich.

Quelle: Radio Vatikan

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s