Israel: Netanyahu wird vor der UNO-Vollversammlung bald Klartext sprechen

Der israelische Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat entschieden, im September vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen zu sprechen. Er wird nach dem jüdischen Feiertag Yom Kippur nach New York fliegen.

Netanyahu erklärte:

„In Teheran haben heute die Vertreter von 120 Staaten eine Ritualmordlegende gegen den Staat Israel gehört und dazu geschwiegen. Dieses Schweigen muss aufhören. Daher werde ich zur UN-Vollversammlung gehen und laut und deutlich den Nationen der Welt die Wahrheit über das iranische Terrorregime sagen, das die größte Bedrohung für den Weltfrieden darstellt.“

Quelle: Israelische Botschaft in Berlin (Newsletter)



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s