Pakistan: Radikale Moslems schlugen evangelischen Bischof krankenhausreif

Drei Männer haben am gestrigen Sonntag den protestantischen Bischof Naeem Samuel von Youhanabad vor einer Kirche angegriffen und zusammengeschlagen. Dabei riefen sie, daß sie sämtliche Christen umbringen wollen.

Der Bischof versuchte, sich zu verteidigen, verlor unter den Schlägen der Angreifer dann aber die Besinnung. Er liegt jetzt mit zahlreichen Verletzungen und Knochenbrüchen in einem Krankenhaus.

Im christlichen Viertel Essa Nagri der Millionenstadt Karatschi gehen derweil die gewalttätigen Proteste von Muslimen weiter. In den letzten dreißig Tagen haben die Ausschreitungen gegen das Anti-Mohammed-Video bereits fünf Christen das Leben gekostet.

Quelle: Nachrichtenagentur Fides



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s