PRO-LIFE-Song: Horst Janson und Monika Lundi sangen 1975 in ihrem Lied: „Wir wollen es haben!“

Der in den 70er und 80er Jahren sehr bekannte deutsche Schauspieler und Schlagersänger Horst Janson feierte am 4. Oktober dieses Jahres seinen 77. Geburtstag.  

1975 sang er gemeinsam mit seiner Frau Monika Lundi das Lied „Wir wollen es haben“, das sich unaufdringlich für das Lebensrecht des ungeborenen Kindes und gegen Abtreibung ausspricht.  Hierbei handelt es sich um die deutsche Version des Paul-Anka-Hits „Having My Baby“, die wir hier dokumentieren: 

JA, es soll leben!

„Wir wollen es haben“,
etwas Schöneres können sich Menschen nicht sagen.
Unser Baby: es wird leben
und wir werden ihm all unsere Liebe geben.

Denn wir wollen es haben,
unser Kind soll unsere Liebe allen zeigen.
Wir wollen es haben,
wie ein Baum im Frühling Blüten an den Zweigen.

Du bist so glücklich, ich kann es sehen,
denn das größte aller Wunder ist für uns geschehen,
es wird nie vergehen,
denn wir wollen es haben.

Denn ich liebe dich so
und ich möchte es dir zeigen:
Wir wollen es haben,
wie ein Baum im Frühling Blüten an den Zweigen.

Wenn wir es nicht wollten,
würde es Wege geben.
Alles könnte bleiben wie bisher,
doch es soll ja leben.

Ja, es soll leben,
denn wir wollen es haben.
Ich will unser Kind
bald unterm Herzen tragen

QUELLE und VIDEO des Schlagers hier: http://de.gloria.tv/?media=342256

Foto: Mathias von Gersdorff



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s