KUBA: Wehrdienstverweigerung – gesamte Familie geschlagen und entführt

Bürgerrechtlerin ohne Anklage in Strafzelle verlegt und mißhandelt

Osvaldo R. Acosta, Vorsitzender der oppoitionellen Bewegung Patriotische Allianz, wurde am 23. September 2012  mit seiner Frau, seinem volljährigen Sohn sowie seinem Bruder in seinem Haus in Bejucal (Provinz Mayabeque) mißhandelt und verhaftet.

Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in Frankfurt berichtet, fehlt von der Familie seither jede Spur.

Nach Angaben der Bürgerrechtlerin Sara M. Quevedo hat Osvaldo R.Acosta seinem ältesten Sohn davon abgeraten, Militärdienst zu leisten und geriet deshalb ins Visier der kommunistischen Castro-Diktatur.

„Dieser Druck, den die Polizisten auf die Familie ausüben, um die Familie dazu zu zwingen, sich zu beugen, ist seit dem 20. September noch größer geworden, als Osvaldo Acosta beim Militärausschuss einen Brief abgegeben hat, in dem er darlegt, warum er seinem Sohn den Militärdienst nicht erlaubt und warum er es niemals tun wird“, so Sara Quevedo, die der christlichen Bürgerrechtsvereinigung „Damen in Weiß“ („Damas de Blanco“) angehört.

Sonja Garro von Aufsehern mit dem Tod bedroht

Wie die IGFM weiter berichtet, wurde die seit dem 18. März 2012 inhaftierte Bürgerrechtlerin Sonia Garro, ebenfalls Mitglied der „Damen in Weiß“, in eine Strafzelle in Havannas Frauengefängnis El Guatao verlegt und von Aufsehern mit dem Tode bedroht.

Die Christin wurde gemeinsam mit ihrem Ehemann Ramon Gonzalez verhaftet, weil sie am 9. Jahrestages des sog. kubanischen „schwarzen Frühlings“ einen Protestmarsch der „Damen in Weiß“ organisiert hatte.

Politische Patin von Sonja Garro ist die deutsche Staatsministerin Maria Böhmer, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Weitere Infos zur Menschenrechtslage in Kuba: http://www.igfm.de/Kuba.456.0.html



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s