Kath. Kirche in Rußland und Litauen gegen Religionsbeschimpfung – Solidarität mit orthodoxer Kirche

Nach verschiedenen Angriffen auf die christliche Religion in Rußland hat Moskaus katholischer Erzbischof Paolo Pezzi dem orthodoxen Patriarchen Kyrill I. die Unterstützung der kath. Kirche zugesichert.

Der Vorsitzende der russisch-kath. Bischofskonferenz sprach dem Oberhaupt der russischen Orthodoxie in einem Schreiben wegen der „bitteren Verunglimpfungen und Schändungen“ sein „aufrichtiges Mitgefühl“ aus, wie das Moskauer Patriarchat am Dienstag mitteilte.

Durch derartige Aktionen würde der gesellschaftliche Frieden angegriffen und Konflikte geschürt, erklärte Erzbischof Pezzi. Gemeint waren damit wohl vor allem die anti-religiösen Entgleisungen der Frauen-Punkband Pussy Riot in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau.

Auch der Vorsitzende der Litauischen Bischofskonferenz, Erzbischof Tamkevicius, hat dem Moskauer Patriarchat  seine Solidarität mitgeteilt. Er verurteilte in einem Brief die „hasserfüllten Angriffe auf die Religion“.

Quelle: Radio Vatikan


One Comment on “Kath. Kirche in Rußland und Litauen gegen Religionsbeschimpfung – Solidarität mit orthodoxer Kirche”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s