Christen und kirchliche Einrichtungen sind vermehrt Ziele radikal-islamischer Anschläge

Heute sind in einem vor allem von Christen und Drusen bewohnten Viertel der syrischen Hauptstadt Damaskus mehrere dutzend Menschen durch vier Sprengsätze ermordet worden. Außerdem gab es im mehrheitlich sunnitisch-islamischen Irak einen Anschlag auf eine von der schiitischen Minderheit geprägte Moschee in Bagdad.

Dazu erklärt die Menschenrechtsbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erika Steinbach (siehe Foto) in einer Pressemeldung:

„Die blutigen und menschenverachtenden Anschläge auf Christen und Drusen in Damaskus und auf die schiitischen Moscheen in Bagdad stehen exemplarisch für die bestehenden Religionskonflikte in beiden Ländern und in der gesamten Region des Nahen und Mittleren Osten.

Immer deutlicher ist zu erkennen, dass die tödlichen Auseinandersetzungen im Nahen und Mittleren Osten ebenfalls religiös begründet sind. Wer dies nach wie vor bestreitet, der irrt.

Christen und christliche Einrichtungen sind vermehrt Ziele von Anschlägen. In Syrien gerät die christliche Minderheit zunehmend zwischen die Fronten des viel zu lange währenden Bürgerkriegs. Es ist zu befürchten, dass es zu weiteren Angriffen kommen wird.

In der bevorstehenden Adventszeit sind wir vor diesem Hintergrund besonders mit den Christen im Nahen Osten verbunden. Unsere Solidarität gilt gleichfalls allen religiösen Minderheiten.“

 


6 Kommentare on “Christen und kirchliche Einrichtungen sind vermehrt Ziele radikal-islamischer Anschläge”

  1. Gesundheit sagt:

    Komponist, Ihre Kommentare sind auch genau in meinem Sinne. Kriege dürfen nicht sein, es gibt schon genug Elend auf der Welt. Es heisst so schön:“Der benimmt sich wie ein Tier“ Da liegt ein Irrtum vor, ein Tier benimmt sich nicht so wie der Mensch. Der Mensch hat einen Verstand, den die meisten Menschen leider nicht gebrauchen. Würden die Menschen doch endlich einmal über ihr Tun nachdenken, dann sähe Vieles anders aus.

    Gefällt mir

    • Komponist sagt:

      Danke liebe „Gesundheit“ für den schönen Kommentar 🙂 Bei Ihnen wird deutlich, dass Sie die Dinge tatsächlich so betrachten, und sachlich kommentieren. Ich stellte fest, das dies nicht selbstverständlich ist, man wird auch angegriffen, oder missverstanden… leider.
      Ich wünsche Ihnen friedvollen Advent, und als „Gesundheit“ in meinem Inneren sind Sie herzlich willkommen 😉

      lg Komponist

      Gefällt mir

  2. Gesundheit sagt:

    Die meisten Kriege auf der Welt sind immer schon Religionskriege gewesen, siehe z.B. Irland. Das kann doch nicht im Sinne von Gott sein! Warum kann der Mensch, egal welcher Religion oder Hautfarbe friedlich miteinander leben? Muss denn immer Gewalt an erster Stelle stehen? Frieden, Gesundheit und lachende Kinder sind das Schönste auf der Welt.

    Gefällt mir

    • Komponist sagt:

      Seit jeher gab es Kriege auf der Welt, aber damit sollte endlich mal Schluss sein ! Für mich ist das nicht nachvollziehbar, abgesehen davon das Kriege nicht mehr zeitgemäss sind, sind sie grausam brutel und unmenschlich. Kein Motiv rechtfertigt den Mord von Menschen. Es ist doch jedem seine persönliche Sache was er glaubt, solange er anderen nicht schadet und Menschenrechtsverletzend ist. Ich habe nicht das Recht über andere zu richten. Ich frage mich wann die Menschen endlich ihr Gehirn einschalten und die heiligen Schriften korrekt betrachten und lesen.
      PS: Gesundheit: Ihre positiven Posts sind mir angenehm aufgefallen 😉
      lg Komponist

      Gefällt mir

  3. This actually answered my drawback, thanks!

    Gefällt mir

  4. Komponist sagt:

    Solche Taten sind einfach nur verabscheuungswürdig, teuflisch, und in keinster Weise im Sinne unseres Schöpfergottes. Warum lässt man nicht jedem seinen Glauben friedvoll leben, lässt die Menschen in Ruhe. Wie soll das weitergehen? Was kann man dagegen tun? Mein Mitgefühl und Solidarität bekunde ich ebenfalls…
    lg Komponist

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s