Das Jesus-Buch des Papstes stieg jetzt schon auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste

Das neue Jesus-Buch von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. ist wenige Tage nach Erscheinen bereits ein Bestseller.

Der Titel „Jesus von Nazareth. Prolog  –  Die Kindheitsgeschichten“ stieg direkt auf Platz 1 in die „Spiegel“-Sachbuch-Bestsellerliste.  

Nach den bereits veröffentlichten Teil-Bänden „Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung“ und „Vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung“ erläutert Papst Benedikt im dritten Teil die Kindheitsgeschichten Christi und schließt damit seine theologische Reflexion über Jesus von Nazareth ab.

Das Foto zeigt denVerleger Manuel Herder bei der Buchübergabe an Papst Benedikt XVI. in Rom.
Copyright: L’ Osservatore Romano



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s