Vatikan: Die Liturgie des Weihnachtsfestkreises mit Papst Benedikt

Papst Benedikt wird die vatikanischen Feierlichkeiten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel auch in diesem Jahr persönlich leiten.

Wie der Vatikan am gestrigen Dienstag mitteilte, feiert der Papst am 24. Dezember zur Erinnerung an die Geburt Christi um 22 Uhr die Mitternachtsmesse im Petersdom.

Am Weihnachtsfest (25.12.) spendet das Oberhaupt der katholischen Kirche mittags den traditionellen Segen „Urbi et orbi“ (= Der Stadt und dem Erdkreis) von der Mittelloggia des Petersdomes aus. Dabei verliest der Papst auch seine Weihnachtsbotschaft.

Am Silvesterabend hält Benedikt XVI. ein feierliches Abendgebet mit dem „Te Deum“ zum Jahresabschluß im Petersdom, wo er am Morgen des Neujahrstags eine hl. Messe feiern wird.  Buchübergabe an Papst Benedikt XVI_ copyright_ L`Osservatore Romano_2

Am 6. Januar, dem Fest der„Erscheinung des Herrn“ (Dreikönigstag)elebriert der Pontifex am Vormittag eine hl. Messe und weiht mehrere vatikanische Geistliche zu Bischöfen, darunter sein langjähriger Privatsekretär, Prälat Georg Gänswein (siehe Foto), der künftig zusätzlich als Präfekt des Päpstlichen Hauses amtiert.

Am, dem Fest der Taufe Christi, spendet der Papst in der Sixtinischen Kapelle mehreren Kindern das Sakrament der Taufe.

Radio Vatikan überträgt live und mit deutschem Kommentar alle Gottesdienste des Papstes in der Weihnachts- und Neujahreszeit. Sie können die Übertragungen per VaticanPlayer (klicken Sie hier) mitverfolgen.

Quelle: Radio Vatikan



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s