IDEA würdigt Rektor des Lukas-Gymnasiums in München als „Pädagoge des Jahres“

Birgit Kelle wurde zur „Familienfrau des Jahres“ erkoren

Die theologisch konservative, evangelische Nachrichtenagentur IDEA präsentiert seit langem am Ende des Jahres herausragende Christen, die sich in besonderer Weise bewährt haben.

So wurde jetzt beispielsweise der Christdemokrat Volker Kauder zum „Politiker des Jahres“ erkoren, weil er sich sehr aktiv und vehement für verfolgte Christen in aller Welt einsetzt. Birgit Kelle neu

Als „Familienfrau des Jahres“  bezeichnet IDEA  zu Recht die vierfache Mutter und Publizistin Birgit Kelle (siehe Foto), die sich im Verein „Frau 2000plus“ für ein positives Familienbild in der Öffentlichkeit engagiert.

Leser des CHRISTLICHEN FORUMs kennen Frau Kelle längst durch ihre zahlreichen Artikel in unserem Web-Magazin.

Als „Pädagoge des Jahres“ würdigt die evangelikale Nachrichtenagentur Jörg Birnbacher, den Rektor des Lukas-Gymnasiums in München.

Wir schrieben über die unfairen Medienangriffe  –  vor allem der „Süddeutschen Zeitung“  –  gegen die Lukasschule und Rektor Birnbacher im CHRISTLICHEN FORUM bereits 25 Artikel (siehe unsere LUKASSCHUL-Berichte).

IDEA begründet dieses erfreuliche und wohlverdiente Lob für den christlichen Schulleiter folgendermaßen: Birnbacher

„Pädagoge des Jahres“ ist der Leiter des Gymnasiums der evangelischen Lukas-Schulen in München, Jörg Birnbacher. Der Christ habe „dem weltlichen und kirchlichen Gegenwind“ getrotzt.

Birnbacher machte im November Schlagzeilen, als ihm die Süddeutsche Zeitung vorwarf, im Internet homosexuellenfeindliche Artikel veröffentlicht zu haben. Dies erwies sich als falsch. Die Zeitung verpflichtete sich, die Behauptung nicht mehr zu wiederholen.

Auch die bayerische Landeskirche, die ihn zunächst zu einem Dienstgespräch einbestellt hatte, räumte nach Protesten schließlich ein, dass ihm nichts vorzuwerfen sei.“

Nicht allein die „Süddeutsche Zeitung“ unterschrieb eine Unterlassungserklärung wegen unrichtiger Behauptungen gegen die Lukas-Schule bzw. ihren Rektor Birnbacher, sondern auch der Bayerische Rundfunk, der sich ebenfalls an der wüsten, wochenlang andauernden Medienkampagne gegen die erfolgreiche evangelikale Schule beteiligt hatte.

Den vollständigen IDEA-Bericht mit weiteren Würdigungen siehe hier: http://www.idea.de/detail/thema-des-tages/artikel/anerkennung-volker-kauder-ist-politiker-des-jahres.html



One Comment on “IDEA würdigt Rektor des Lukas-Gymnasiums in München als „Pädagoge des Jahres“”

  1. […] IDEA würdigt Rektor des Lukas-Gymnasiums in München als “Pädagogen des Jahres” […]

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s