Kritik an Gaucks Weihnachtsansprache wegen einseitiger Schuldzuweisung gegen Deutsche

„Sorge bereitet uns auch die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

Darüber sorgte sich nebst Klimawandel, alternder Gesellschaft und wachsender Kluft zwischen Arm und Reich der deutsche Bundespräsident am Christtag in seiner Weihnachtsbotschaft.

Foto: IGFM

Foto: IGFM 

Angesichts ausufernder Ausländergewalt gerade in öffentlichen Verkehrsmitteln ist damit der Gipfel der Heuchelei wohl erreicht.

Ja, es werden Menschen mit schwarzen Haaren und dunkler Haut „angegriffen“, meist von den Polizeibehörden, wenn sie zur Fahndung ausgeschrieben werden, und dann von der Justiz, die sie jedoch meist auf Bewährung wieder nach Hause lässt, um ihre Integrationsfortschritte in Deutschland nicht zu gefährden.

Unter der Voraussetzung, dass Gauck diese nicht gemeint hat, sind die wahren Opfer jedoch meist „Bio-Deutsche“, üblicherweise mit weißer Hautfarbe, blond oder dunkelhaarig und im Zuge der Misshandlungen von den Tätern gerne als „Kartoffel“ beschimpft.

Quelle und Fortsetzung dieser Kritik im österreichischen Polit-Weblog „Unzensuriert“:  http://www.unzensuriert.at/content/0011186-Gaucks-Weihnachtsansprache-Gipfel-der-Heuchelei-und-L-ge


3 Kommentare on “Kritik an Gaucks Weihnachtsansprache wegen einseitiger Schuldzuweisung gegen Deutsche”

  1. gesundheit sagt:

    Man hört immer nur von Gewalt, nimmt das denn kein Ende. Können Menschen nicht friedlich miteinander leben, ob schwarz oder weiss? Vor Gott sind alle Menschen gleich.
    Wenn ich schon Justiz höre.Es ist doch bekannt, dass deutsche Richter sich auch nicht immer an die Gesetze halten.Es zeigt sich immer mehr, dass unsere alte Welt immer mehr untergeht.

    Liken

    • Vor Gott mögen die Menschen gleich sein, aber vor der grün-indoktrinierten deutschen Justiz gibt es mindestens zweierlei Mass:
      türkische Moslems mit Narrenfreiheit…….und deutsche Mitbürger, die stets angegriffen werden von der Pseudo-Justiz, selbst dann, wenn sie sich treu dem Grundgesetz gemäß verhalten…..
      Das ist nicht nur deutsche, auch österreichische Realität.
      In was für einer verlogenen Unterdrückungs-Welt leben wir?
      In einer von GRÜNEN vergifteten „EU“-Welt…
      Wer will das schon ernsthaft bezweifeln?

      Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s