Frankreich: Katholische Schulen leisten Widerstand gegen die Homo-„Ehe“

Die katholischen Schulen werden sich gegen die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen einsetzen. Das sagte der Generalsekretär der katholischen Bildungseinrichtungen in Frankreich, Eric de Labarre, nach Angaben der Nachrichtenagentur ansa.

Er habe einen Brief an die über 8300 katholischen Einrichtungen geschrieben, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Jede Schule solle auf ihre Art und Weise ihren Widerspruch ausdrücken, so der kath. Generalsekretär.

Er kritisierte die französischen Medien, die sich seiner Meinung nach zu wenig mit dem politischen Vorhaben von Staatspräsident Francois Hollande auseinandersetzen würden. Der Sozialist plant, ein entsprechendes Gesetz einzuführen, das eine Zivilehe für gleichgeschlechtliche Paare vorsieht.

Quelle: ansa, Radio Vatikan

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s