München: Gabriele Kuby spricht am 1. Februar 2013 über die „sexuelle Revolution“

Über die Bedrohung der Freiheit durch die globale sexuelle Revolution spricht die Soziologin und Schriftstellerin Gabriele Kuby (siehe Foto) am Freitag, den 1. Februar, in München. kuby

Das Podiumsgespräch mit dem Journalisten Michael Ragg im Kulturzentrum Movimento in der Fußgängerzone (Neuhauser Straße 15) beginnt um 18,30 Uhr.

Veranstalter sind die bayerischen Landesverbände der christlichen Parteien AUF und PBC.

Die Tagung  ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Gabriele Kuby hat bisher elf Bücher in sechs Sprachen veröffentlicht. Immer wieder vertritt sie in Talkshows im Radio und Fernsehen das christliche Menschenbild ohne Rücksicht auf Tabus der „Political Correctness“. sexuelle_revolution-klein

In ihrem neuen Buch: „Die globale sexuelle Revolution“ macht sie auf ein ihrer Ansicht nach „gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm“ aufmerksam, das sich hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen habe. Dieses Programm bedrohe die Freiheit und nehme totalitäre Züge an. 

Die christlichen Parteien AUF und PBC haben angekündigt, sich auf einem Gründungsparteitag am 23. Februar zusammenzuschließen zu wollen. Bis 14. Januar läuft dazu eine Urabstimmung aller Mitglieder. Die neue Partei  „Bündnis C – Christen für Deutschland – AUF & PBC“, der dann etwa dreitausend Mitglieder angehören würden, versteht sich als Partei, in der sich Christen aller Konfessionen jenseits des Links-Rechts-Schemas für eine Politik nach christlichen Wertmaßstäben einsetzen.

Das Kulturzentrum Movimento findet man direkt gegenüber der Sankt-Michaels-Kirche, Eingang durch die KULT-Passage (früher: Haertle-Passage). Vom Münchner Hauptbahnhof aus ist das Movimento zu Fuß in gut zehn Minuten oder mit allen S-Bahn-Linien bis Marienplatz oder Stachus zu erreichen.

Nähere Infos unter Tel. 08385 / 924 8337 oder info@auf-partei.de 

Landesverband Bayern
Michael Ragg, Landesvorsitzender
Dammstraße 10
88145 Opfenbach
Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
Fax: 0 83 85 / 9 24 83 29


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s