Causa Schavan: Universität Düsseldorf muß unabhängiges Gutachten einholen

Berechtigte Kritik aus der Wissenschaft am bisherigen Vorgehen

Der Rat der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf hat entschieden, in einem Hauptverfahren die Doktorarbeit von Annette Schavan zu überprüfen.

Dazu erklärt der stellv. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer, in einer heutigen Pressemitteilung:

„Es ist höchste Zeit, dass die Universität Düsseldorf endlich unabhängigen Expertenrat einholt. Im Hauptverfahren müssen die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis gewahrt werden; die berechtigte Kritik aus der Wissenschaft am bisherigen Vorgehen muss beachtet werden.

Die Einmischungsversuche der SPD sind infam: Das ist keine politische, sondern eine fachliche Überprüfung.

Parteitaktische Drohungen schaden der Wissenschaft, aber auch dem Ansehen der Politik.

Die Universität betont ausdrücklich, dass das Verfahren ergebnisoffen ist. Dazu gehört ein fairer Umgang mit der Bundesforschungsministerin, der in der Vergangenheit  –  wenn man die gezielten Indiskretionen betrachtet  –  nicht immer gegeben war.

Das Hauptverfahren bietet jetzt die Möglichkeit, mit Ruhe und Sorgfalt zu prüfen und Versäumtes nachzuholen.“

 
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1   –  11011 Berlin
fraktion@cducsu.de
http://www.cducsu.de



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s