PAPST-Worte: Eindrucksvolle GRAFIK unseres evangelischen Fotografen Dr. B. Pelz

Benedikt

Der größte Teil unserer Fotos, die wir hier im Webmagazin CHRISTLICHEN FORUM veröffentlichen, stammt von unserem evangelischen Freund Dr. Bernd F. Pelz aus Bornheim  –  übrigens auch das Titelbild sowie das  winterliche Hintergrundfoto unserer Startseite.

Nun erhielten wir heute  –  am Tag des vom Papst angekündigten Amtverzichts –  von Dr. Pelz in echter ökumenischer Solidarität diese eindrucksvolle Text-Bild-Collage mit Worten von Papst Benedikt aus seiner lateinisch gehaltenen Ansprache, worin der Pontifex die Kirche dem Höchsten anvertraut und zugleich die selige Mutter Maria bittet, der nächsten Papstwahl gütig beizustehen.

Hier folgt die deutsche Übersetzung der Worte aus der obigen Ellipse:

„Jetzt empfehlen wir die heilige Kirche Gottes der Fürsorge ihres höchsten Hirten, unseres HERRN Jesus Christus, und seiner heiligen Mutter Maria, damit sie den Vätern Kardinälen bei der Wahl des neuen obersten Pontifex mit ihrer mütterlichen Güte beisteht.“

Auch für Dr. Pelz ist die Nachricht von der Rücktrittsankündigung „keine frohe Nachricht“; zugleich schreibt er:  „Akzeptieren wir, dass ein guter Papst eine reiflich überlegte und im Gebet gefestigte Entscheidung getroffen hat.“



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s