Grüne und Kindersex: Dieter F. Ullmann war führender Kopf der grünen Pädos

Das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ kritisiert jetzt, daß sich führende Mitglieder von „Bündnis 90/Die Grünen“ heute nicht daran erinnerten, daß in den achtziger Jahren mit Dieter F. Ullmann ein bekennender und verurteilter Pädosexueller bei den Grünen für einvernehmlichen Sex mit Kindern geworben habe.

Er sei ebenso wie die Bundestagsabgeordneten Wolfgang Wieland, Renate Künast und Hans-Christian Ströbele Mitglied der Berliner Alternativen Liste gewesen, die von 1980 bis 1993 als Berliner Landesverband der Grünen fungierte.

Auch der damalige schwulenpolitische Sprecher der Grünen, Volker Beck  –  heute Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion  –  erinnere sich nur noch vage an „einen aus der Pädo-Gruppe“, schreibt der „Spiegel“.

Ullmann sei der Kopf der Pädosexuellenbewegung bei den Grünen gewesen: Laut „Spiegel“ wurde er 1985 Koordinator der grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule, Päderasten und Transsexuelle; er sprach mit der Fraktion und der Partei; er verschickte Briefe an sie mit Bildern nackter Jungen. 

Quelle: http://www.idea.de


7 Kommentare on “Grüne und Kindersex: Dieter F. Ullmann war führender Kopf der grünen Pädos”

  1. Anonymous sagt:

    Beck wollte Sex mit Zwölfjährigen straffrei machen

    Grünen-Geschäftsführer Volker Beck gerät unter Druck: Er hatte behauptet, ein Text von ihm aus dem Jahr 1988 über Sex von Erwachsenen mit Kindern sei inhaltlich verfälscht worden. Das ist widerlegt. Von Matthias Kamann

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article120237364/Beck-wollte-Sex-mit-Zwoelfjaehrigen-straffrei-machen.html

    Gefällt mir

  2. Anonymous sagt:

    Grüne in der Kindersex-DebattePädophilie-Aufklärer Walter: Die Grünen haben eine „historische Pflicht“ / Samstag, 21.09.2013, 08:34

    Er hat die jüngste Pädophilie-Debatte um die Grünen angestoßen – jetzt ruft Politologe Franz Walter die Partei zum Handeln auf. Im FOCUS fordert er ein Treffen jener Menschen, die bei den Kindersex-Debatten dabei waren und sagt: „Klartext reden und keine Nebelkerzen mehr.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/gruene-im-zwielicht-paedophilie-aufklaerer-walter-einschuechtern-lassen-wir-uns-nicht_aid_1107776.html

    Gefällt mir

  3. Anonymous sagt:

    Pädophilie-Skandal: Täuschte Beck die Öffentlichkeit?

    Auch der Grünen-Politiker Volker Beck hat in den 80er-Jahren über eine „Entkriminalisierung der Pädosexualität“ geschrieben. Nach Aussage Becks ist der Buchbeitrag damals verfälscht worden. Nun ist jedoch die nahezu identische Urfassung aufgetaucht.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/paedophilie-debatte-der-gruenen-taeuschte-beck-die-oeffentlichkeit-im-paedo-skandal_aid_1106919.html

    Gefällt mir

  4. Anonymous sagt:

    Volker Beck gerät unter Druck /20.09.13

    Die Pädophilie-Debatte erreicht nun auch einen Kölner Politiker der Grünen. Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck gerät unter Druck, nachdem ein Manuskript gefunden wurde, in dem er sich für die Entkriminalisierung von Pädophilie stark machte.
    Von Thorsten Knuf

    http://www.ksta.de/politik/paedophilie-debatte-volker-beck-geraet-unter-druck,15187246,24378602.html

    Gefällt mir

  5. Anonymous sagt:

    Neue Erkenntnisse zur Pädophilie-Debatte aus der Gründerzeit der Grünen: Nach SPIEGEL-Informationen wurde ein früherer Parteifunktionär mindestens sechsmal wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt. Der Mann saß demnach in den achtziger Jahren mehrfach im Gefängnis.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruener-paedophilen-aktivist-war-verurteilter-straftaeter-a-901937.html

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s