Massaker in Syrien: Aufständische ermorden 60 Dorfbewohner

„Allah ist groß! Das sind schiitische Hunde! Allah ist groß! Das ist euer Ende, ihr Hunde!“, ruft der Kämpfer. Mit „Ende“ meint er die Leichen, die zu seinen Füßen liegen.

Es sind zwei der 60 schiitischen Bewohner des Dorfes Hatlah, die einem Massaker sunnitischer Rebellen zum Opfer gefallen sein sollen. Dies behauptet die in London situierte, eigentlich oppositionsnahe „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“.

Sie veröffentlichte am gestrigen Mittwoch ein Video, das Bewaffnete zeigt, die in einem Dorf in der Provinz Deir al-Zor verstümmelte Leichen und brennende Häuser vorführen. 

Quelle und vollständige Meldung in der österreichischen Tageszeitung DIE PRESSE: http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1417897/Video_Syrische-Rebellen-massakrieren-dutzende-Schiiten


One Comment on “Massaker in Syrien: Aufständische ermorden 60 Dorfbewohner”

  1. Dorrotee sagt:

    Oh Gott ,wann hat der Religionskrieg endlich ein Endel?Wie lange noch müssen die Menschen diesem Elende zuschauen?

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s