Unser MARIEN-Plakat im Sommer

ECCLESIA-Poster aus dem KOMM-MIT-Verlag in Münster:

1532


5 Kommentare on “Unser MARIEN-Plakat im Sommer”

  1. Dylan Lowe sagt:

    Für uns als Kinder und Jugendliche war es der absolute Höhepunkt im Sommer: Das Zeltlager zusammen mit unseren Freunden. Acht oder oft auch zehn Tage ging es auf einen Zeltplatz in der weiteren Umgebung. Zehn Tage raus von zu Hause und ab in die Natur. Und nicht selten haben wir recht spartanischen Urlaub erlebt: Plumpsklos, kalte Duschen und zehn Tage ohne Strom. Gewärmt haben wir uns abends am Lagerfeuer oder nachts in den Schlafsäcken. Es waren spannende und unvergessliche Urlaube … umso erfreulicher ist es, dass diese Tradition des Zeltlagers nach wie vor am Leben erhalten wird.

    Liken

  2. Lucia Tentrop sagt:

    Schönes Plakat! auch farblich ein Genuss.
    Es würde gut an unserer Hauskapelle aussehen.
    Im Moment hängt dort noch das Plakat für den
    Heiligen Geist.

    Liken

  3. Barbarella sagt:

    Ich finde das Bild ungemein kitschig, und der Text dazu ist auch nicht unbedingt biblisch zu nennen.
    Also für mich heißt das: Daumen runter.

    Liken

    • Dorrotee sagt:

      @Barbarella, was bitte ist an diesem farbenprächtigen Kirchenfensterbild kitschig? Der Text ist ergreifend und der Gottesmutter würdig.
      Kitschig sind für mich künstlich strahlende, mit Gold und Silber behangende Madonnen, mit zig-Rosen behangene Mäntel.
      Aber die Geschmäcker sind verschieden.

      Liken

    • marienverehrer sagt:

      Und was ist am Text nicht biblisch, bitteschön?! Bitte um Begründung!

      Mit bloßen Behauptungen komme ich nicht klar! Ist was für unkritische Personen!

      Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s