Salzburg: Polizei nimmt 34 randalierende Pro-Abtreibungs-Aktivisten fest

34 Pro-Abtreibungs-Demonstranten hat die Polizei am vergangenen Donnerstag in Salzburg festgenommen, wie der ORF berichetet. Sie haben einen Gebetszug von Lebensrechtlern in der Altstadt blockiert und damit deren Demonstrationsrecht behindert. Die ultralinken Gruppen forderten auf Transparenten ein „Recht auf Abtreibung für alle“ und „Verhütung von Reproduktionszwang“.

Beide Demonstrationen mit jeweils rund hundert Teilnehmern waren zuvor bei der Polizei angemeldet. Zu rechtswidrigen Sitzblockaden gegen die Lebensrechtler, die mit weißen Holzkreuzen friedlich betedn und singend ihres Weges zogen, kam es vor Mozarts Geburtshaus und auf dem Universitätsplatz. Die blockierten Beter wurden aufgrund der heißen Temperaturen seitens der Polizei mit Getränken versorgt.

Die Polizei mußte zur Sicherung der Demonstration die ursprüngliche Marschroute mehrfach abändern. Insgesamt wurden 34 Randalierer festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht. Zwei Personen wehrten sich gegen ihre Festnahme und griffen die Beamten an.

Bei den Abtreibungs-Aktivisten soll es sich teilweise um europaweit aktive Demonstranten handeln, berichtet die Polizei. Die Festgenommenen werden bei der Staatsanwaltschaft wegen Störung einer Versammlung, in zwei Fällen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt sowie wegen eines tätlichen Angriffs auf einen Beamten angezeigt.

Zu den Stör-Aktionen hier ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=-ONu_yfFFMw

 


2 Kommentare on “Salzburg: Polizei nimmt 34 randalierende Pro-Abtreibungs-Aktivisten fest”

  1. Lernt das endlich:

    es ist vorbei! Frauen sind keine Mütter mehr“ Sie sind nur noch unfreiwillige Geburtsmaschinen und das immer seltener.

    Eine Frau muss an der Spitze der Wirtschaft und Politik stehen!

    Frauen die sich um Kinder kümmern, außerhalb der staatlichen Anstalten, sind Verräterinnen und gehören geächtet!

    Daran muss sich jeder gewöhnen!

    Liken

  2. […] Original: https://charismatismus.wordpress.com/2013/07/29/salzburg-polizei-nimmt-34-randalierende-abtreibungs-a… […]

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s