Rinkerode: Kirchlicher Freispruch für Ruhestands-Pfarrer Adalbert Helmsorig

Die Vorwürfe wogen schwer: Ende 2009 hatte ein Mann den mittlerweile emeritierten Pfarrer Adalbert Helmsorig beschuldigt, ihn Anfang der 1970er Jahre sexuell belästigt zu haben. foto 31.5.2010a - Kopie

Helmsorig war zu dieser Zeit Kaplan in Ostbevern, das vermeintliche Opfer elf Jahre alt. Da Helmsorig lange Zeit, nämlich von 1973 bis 2001, in der Gemeinde Rinkerode tätig war, hatte diese Nachricht auch hier hohe Wellen geschlagen.

Nun ist der emeritierte Pfarrer vom Kirchengericht im Bistum Münster freigesprochen worden.

Schon Mitte 2010 hatte die Staatsanwaltschaft in Münster das Verfahren mangels hinreichendem Tatverdacht eingestellt. Doch auch das Kirchengericht hatte abschließend über die Vorwürfe zu entscheiden. Deshalb war es dem Ruhestandsgeistlichen Helmsorig bis zur Klärung des Sachverhalts verboten, „öffentlich die Heilige Messe zu feien und seine weiteren priesterlichen Tätigkeiten auszuüben. Dieses Verbot wurde mit dem Freispruch nun aufgehoben“, teilt das Bistum Münster in einer Presseerklärung mit.

Quelle und vollständiger Text: Dreingau-Zeitung

Es handelte sich bei dem im März dieses Jahres erfolgten Freispruch um eine Entlastung des Beschuldigten „mangels Beweisen“, wie das Bistum später mitteilte.
Weiteres Info: http://www.wa.de/lokales/drensteinfurt/sexueller-missbrauch-kirchengericht-freispruch-helmsorig-2807434.html

 

 


One Comment on “Rinkerode: Kirchlicher Freispruch für Ruhestands-Pfarrer Adalbert Helmsorig”

  1. Lucia sagt:

    Meine Schwester ist Sonderschullehrerin und erzählte von einer orientalischen Schülerin,
    die von einem Lehrer behauptete, er würde sie sexuell anschauen. Die Eltern kamen sofort
    mit einem Rechtsanwalt in die Schule. Der Lehrer stand ganz dumm da. Erst Tage später
    räumte sie ein, dass es nicht stimmte.

    Solche Fantasien, die offen geäußert werden, können sogar uneingestandene Wünsche
    sein!

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s