Oho, in Köln steht ein Protzbau…

Aktueller Info-Bericht aus der Webseite „Kreuzknappe“:

Das überteuerte Diözesane Zentrum in Limburg (das übrigens nur zu einem geringen Teil aus dem Haus des Bischofs besteht) zieht die Medien an wie ein Kuhfladen die Fliegen.

Teile der Limburger Diözesanen sind derart von Schamgefühlen geplagt, dass sie das teure Bauwerk für die Zeit nach Bischof Tebartz-van Elst für noch mehr teures Geld umbauen wollen.  Köln-MoscheeDSC_0598_ShiftN

Da die Vorstellungen darüber, was Protz ist und was nicht, in großen Teilen der Öffentlichkeit und des Bistums Limburg schon erste Anzeichen einer Katholikenphobie zeigen, werfen wir doch heute mal einen kurzen Blick in Richtung Köln.

Es geht ebenfalls um einen Neubau. Aber der ist überhaupt nicht protzig, zumindest gibt’s so gut wie keine mediale Hysterie deswegen. Man wird sich auch hüten, darüber herzuziehen, denn das wäre politisch inkorrekt.

Es handelt sich schließlich um die immer noch nicht fertig gestellte Kölner Zentralmoschee!

Wegen Streitereien über Baumängel ist die Eröffnung immer wieder verschoben worden. Die überhaupt nicht protzige Moschee mit den beiden überhaupt nicht protzigen Minaretten (jeweils 55 Meter hoch, also mehr als 20 Stockwerke!) ist ein Musterbeispiel an baulicher Bescheidenheit  – Artikel mit Foto siehe z.B. —> HIER !

Mickrige 11 Millionen sollte das Gebetshaus mal kosten, inzwischen liegen die Schätzungen bei 38 Millionen Euro, Ende noch offen…

Quelle und vollständiger Artikel hier: http://kreuzknappe.blogspot.de/2013/10/vergesst-limburg-in-koln-steht-ein.html

Foto: Dr. Bernd F. Pelz


4 Kommentare on “Oho, in Köln steht ein Protzbau…”

  1. Geste sagt:

    Deutsche Hymne
    Deutschland, Deutschland du mußt werden, frei so wie es früher einst war!
    Deutschland frei von fremden Heeren, frei von fremder Muselschar!
    Jesus Christus, Gott und König! Niemals sein wird es Allah!
    ||:Deutschland, Deutschland du mußt werden frei und christlich wie einst es war:||
    Deutschland, Deutscher heb die Hände, zum Gebet und fleh zum Herrn,
    daß er unser Unglück wende, Bosheit halte von uns fern!
    Jesus Christus, Gott und Heiland, zu dir wolln uns hinkehrn!
    ||: Deine Hände halte gnädiglich über Deutschland, segne es Herr:||

    Gefällt mir

  2. Ralf sagt:

    Wirklich ein extrem hässliches Teil…

    Gefällt mir

  3. Gelobt sei Jesus Christus! sagt:

    Weitere Protzbauten ….

    Kosten Fußballstadion Aachen ( Alemannia ) 2009 eröffnet = 50 Millionen

    Kosten Fußballstadion Gelsenkirchen ( Schalke ) 2001 eröffnet = 191 Millionen

    Kosten Fußballstadion München ( Bayern ) 2005 eröffnet = 340 Millionen

    Kosten Fußballstadion Köln ( 1. FC ) 2004 eröffnet = 119 Millionen

    mfg

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s