Papst Franziskus ruft zu großer Wertschätzung der Großeltern und Vorfahren auf

Ein Volk, das die Großeltern nicht achtet, ist ohne Gedächtnis und daher auch ohne Zukunft. Das sagte Papst Franziskus am gestrigen Dienstag in seiner Predigt bei der Morgenmesse: 

Foto: Radio VatikanWir leben in einer Zeit, in der die Alten nicht zählen. Es ist schlimm, so etwas zu sagen, aber sie werden ausrangiert, weil sie uns stören. Die Alten sind es, welche die Geschichte mit sich tragen, die uns die Lehren bringen und den Glauben, das ist ihr Erbe.“

Der Papst fügte hinzu:

„Die Großeltern sind ein Schatz. Im Brief an die Hebräer sagt uns das 13 Kapitel: ,Denkt an eure Vorsteher, die euch das Wort Gottes verkündet haben; schaut auf das Ende ihres Lebens, und ahmt ihren Glauben nach!’

Die Erinnerung an unsere Vorfahren bringt uns zur Nachahmung des Glaubens. Das Wissen, das unsere Großeltern haben, ist das Erbe, das wir empfangen müssen. Ein Volk, das die Großeltern nicht schützt und respektiert, hat keine Zukunft, weil es kein Gedächtnis hat, es hat sein Gedächtnis verloren.“

Es sei wichtig, an die vielen alten Menschen zu denken, die in Seniorenheimen sind und an alle, die von ihren Familien verstoßen wurden, erläuterte der Pontifex:

„Lasst uns für unsere Großeltern beten, für die Omas und Opas, die sehr oft in Zeiten der Verfolgung eine heldenhafte Rolle bei der Weitergabe des Glaubens gespielt haben. Wenn Papa und Mama nicht zu Hause waren oder seltsame Ideen hatten, die ihnen die Politik damals eintrichterte, dann waren es die Großeltern, die uns den Glauben lehrten.

Das vierte Gebot ist das einzige, das uns etwas zurückgibt. Es ist das Gebot der Barmherzigkeit: Barmherzig sein mit unseren Vorfahren. Bitten wir all die alten Heiligen um die Gnade, zu bewahren, zuzuhören und unsere Großeltern und unsere Vorfahren zu verehren.”

Quelle: http://de.radiovaticana.va/news/2013/11/19/papstpredigt:_%E2%80%9Eein_volk,_das_die_gro%C3%9Feltern_nicht_achtet,_hat_keine/ted-747930


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s