Iran: Bürgerrechtlerin begeht ihren Geburtstag im Folter-Gefängnis

Aktions-AUFRUF der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte:

Geburtsdatum:  5. April 1981  Bahareh-Hedayat_01_77ebfd7377
Tätigkeit:           Studenten- und Frauenrechtsaktive
Verhaftung:       zahlreiche Verhaftungen, zuletzt am 31.12.2009
Verurteilung:      zu insgesamt 10 Jahren Haft

Bahareh Hedayat ist eine der bekanntesten Bürgerrechtlerinnen des Iran. Wegen ihres Einsatzes für Frauenrechte wurde sie zu einer 10-jährigen Haftstrafe verurteilt.

Ihren Geburtstag (* 5. April 1981) muß die verheiratete Frau in dem für Foltermaßnahmen berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran verbringen.

Die IGFM schickt ihr einen Geburtstagsgruß  –  machen Sie mit und posten Sie auf Ihrer Facebookseite oder über YouTube ebenfalls einen Gruß an Bahareh!

Die IGFM ist dankbar für eine Kopie davon.

Weitere Infos zu Frau Hedayat: http://www.igfm.de/iran/aktuelle-appelle/iran-frauenrechtlerin-bahareh-hedayat-zu-10-jahren-haft-verurteilt/

Kontaktdaten der IGFM:
Internationale Gesellschaft für Menschenrechte
Borsigallee 9 in 60388 Frankfurt a. Main
Tel.: 069-420108-11, Fax: 069-420108-33
info@igfm.de
www.menschenrechte.de

One Comment on “Iran: Bürgerrechtlerin begeht ihren Geburtstag im Folter-Gefängnis”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s