IGFM warnt vor dem Zerbrechen der Ukraine

Das Komitee „Eurasia“ der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) appelliert an die Politiker aller Staaten, mitzuhelfen, die kriegerische Auseinandersetzung auf dem Territorium der Ukraine mit vereinten Kräften sofort zu beenden. IGFM_Logo_blau_R32 G90 B165

Es dürfe nicht zugelassen werden, dass Soldaten und insbesondere die Zivilbevölkerung, darunter Kinder, ältere Menschen und Frauen einen sinnlosen Tod sterben, so die Sprecher der IGFM-Sektionen Ukraine, Russland, Weißrussland, Armenien, Georgien, Moldawien, Aserbaidschan, Usbekistan und die Arbeitsgruppen auf der Krim und in der Ost-Ukraine in ihrer gemeinsamen Erklärung.

Die Ukraine habe kein Glück mit ihren Regierungen. Infolge der nach langer Verhandlungszeit geänderten Entscheidung über eine Annäherung an Europa sei es zu einer Spaltung der Bevölkerung gekommen. Weder die Maidan-Bewegung noch diejenigen, die die Nähe zu Russland suchen, haben Wege zur Lösung der Krise eingeschlagen.

Ohne internationale Hilfe für die Zivilbevölkerung und starken internationalen Druck auf die Streitparteien werde die Ukraine zerbrechen, so die Sprecher des Komitees.

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)
Borsigallee 9 in 60388 Frankfurt a. Main
Tel.: 069-420108-11, Fax: 069-420108-33,
info@igfm.de, www.menschenrechte.de

4 Kommentare on “IGFM warnt vor dem Zerbrechen der Ukraine”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Die braune Revolution in der Ukraine – Alt-Nazis in Bandera Tradition und Rassisten usw.

    http://www.israelshamir.net/German/BrownRevolution.gr.htm

    http://www.bueso.de

    http://www.larouchepub.com EIR NEWS Online

    http://www.larouchepac.com

    Bilderberger http://www.bilderberg.org

    Aus der Schweiz http://www.zeit-fragen.ch Zeit-Fragen Magazin, siehe auch Klagemauer.TV aus der SChweiz

    GEOLITICO Magazin http://www.geolitico.de

    Gefällt mir

  2. Es bleibe dahingestellt, ob ohne russisches Zündeln und Eingreifen die Krise dieses Ausmaß je erricht hätte. Nun aber: Was spricht gegen eine Teilung? Für so manchen Staat wäre sie eine echte Chance für die Zukunft.

    Gefällt mir

  3. Bernhard sagt:

    Ja, die Ukraine droht zu zerbrechen. Weil sie wohl schon immer ein Land mit großen Spannungen war.

    Ob internationaler Druck (= Einmischung) ein guter Weg ist, weiß ich aber nicht…

    Gefällt mir

  4. Stefan sagt:

    Eine ganz traurige Geschichte, die in der Ukraine geschrieben wird. Das Ende ist nicht absehbar. Dem Christen bleiben die Gebete. Den Politiker wollen Druck ausüben (grosses Fragezeichen).

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s