„Der HERR ist groß im Verzeihen“

Heutige liturgische Sonntagslesung der kath. Kirche: Jes 55,6-9:

Sucht den HERRN, solange er sich finden lässt, ruft ihn an, solange er nahe ist. afc127c26a

Der Ruchlose soll seinen Weg verlassen, der Frevler seine Pläne. Er kehre um zum HERRN, damit er Erbarmen hat in ihm, und zu unserem Gott; denn ER ist groß im Verzeihen.

Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege  –  Spruch des HERRN.
So hoch der Himmel über der Erde ist, so hoch erhaben sind meine Wege über euren Wegen und meine Gedanken über euren Gedanken.

 


2 Kommentare on “„Der HERR ist groß im Verzeihen“”

  1. heureka47 sagt:

    Der „HERR“ ist das GESETZ. Und das Gesetz verzeiht nicht. Es muß befolgt werden. Wenn nicht, muß man die Folgen (er-)tragen.

    Der „VATER“ ist die LIEBE. DIE verzeiht.

    Herzlichen Gruß!

    Gefällt mir

  2. vianney sagt:

    Der Prophet ruft uns zur Umkehr und Busse auf! Dieser Ruf vor Jahrtausenden erklingt wieder sehr aktuell in den Erscheiningen der Muttergottes seit 1830 in der “ Rue du Bac“ in Paris, 1846 in La Salette, 1858 in Lourdes , 1917 in Fatima , 1932-33 in Beauraing-Banneux, in 1961 in Garabandal, in Heroldsbach , in Heede, in Amsterdam, und nicht zuletzt in Medjugorje. Die Muttergottes, als “ Königin der Propheten“, erscheint intensiv um die verstörte Gesellschaft zur Umkehr und Busse aufzurufen, solange noch die Zeit des Erbarmens Gottes herrscht, durch seinen Opfertod am Kreuz durch unseren Herrn Jesus Christus errungen. Ich lade alle Leser dieses Forums dazu ein, nochmals gründlich in sich zu gehen und Gott mit Reue um Vergebung zu bitten für die begangenen Sûnden und ein neues Leben in der Gnade der Versöhnung durch das Sakrament der Beichte , zu beginneen! Das Erbarmen Gottes wird eines Tages ein Ende finden in der Rückkehr seines Sohnes unseren Herrn Jesus Christus, der wiederkommen wird zu richten die Lebenden und die Toten, wie wir es im Glaubensbekenntnis ja jeden Sonntag zumindest sagen.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s