Ehelehre: Erzbischof Georg Gänswein stimmt Kardinal Gerhard Müller zu

In einem Interview mit der italienischen Zeitschrift „Chi“ erklärte Erzbischof Georg  Gänswein, Sekretär von Papst em. Benedikt und Präfekt des Päpstlichen Hauses, Franziskus werde die Lehrverkündigung seiner Amtsvorgänger fortsetzen.1_0_829978

Er hoffe, daß die Bischofssynode die kirchliche Einstellung gegenüber der Familie stärke: „Die Kirche muss den Mut haben, ihre Sicht zum Thema Ehe und Familie klar darzulegen.“

Zur Frage, ob geschieden „Wiederverheiratete“ zur Kommunion zugelassen werden dürften, antwortete Erzbischof Gänswein, daß damit die Unauflöslichkeit der Ehe auf dem Spiel steht: „Wer in einer neuen Lebenspartnerschaft lebt, widerspricht dem, was uns der HERR aufgezeigt hat.“  – Damit vertritt der Erzbischof in dieser Sache denselben Standpunkt wie Glaubenspräfekt Gerhard Müller und weitere Kardinäle (z.B. Burke, Pell, de Paolis, Brandmüller).

Quelle: http://de.radiovaticana.va/news/2014/10/09/gänswein:_„franziskus_wird_linie_seiner_vorgänger_fortsetzen“/ted-829978


2 Kommentare on “Ehelehre: Erzbischof Georg Gänswein stimmt Kardinal Gerhard Müller zu”

  1. Marienzweig sagt:

    Nur weil Kardinal Gerhard Müller und Erzbischof Georg Gänswein diese Meinung vertreten, heißt das nicht, dass sich Papst Franziskus und die Anhänger eines modernen Weges sich dies zu eigen machen.
    Im normalen Fall sträube ich mich, Bischofssynoden und Bundestagsversammlungen zusammenzudenken, dennoch stellt sich mir die Frage:
    Welche „Fraktion“ wird sich durchsetzen?
    Kasper oder Burke?
    Wer von ihnen verfügt über die Meinungshoheit?

    Und WER oder was ist wichtiger:
    Jesus Christus, von dem wir wissen, dass er sehr barmherzig ist.
    Von dem wir aber auch seine glasklaren, nicht wegzudiskutierenden Äusserungen
    kennen.
    Oder die Welt mit ihren eitlen, manchmal egoistischen Ansprüchen?

    Gefällt mir

  2. "GsJC" sagt:

    „Wer in einer neuen Lebenspartnerschaft lebt, widerspricht dem, was uns der HERR aufgezeigt hat.”

    ——————————

    Klare Worte und somit auch eine klare Ansage!

    Danke!

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s