IRAN: Junge Frau verhaftet, weil sie ein Volleyballspiel anschauen wollte

Ghoncheh Ghavami wird seit dem 30. Juni 2014 im berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran gefangen gehalten. Sie hatte an einem friedlichen Protest teilgenommen: Für das Recht von Frauen, Volleyballspiele ansehen zu dürfen. Ghoncheh Ghavami

Bei dem Versuch, ein Länderspiel zwischen dem Iran und Italien anzuschauen, wurde sie verhaftet.

Nach über drei Monaten ohne Anklage fand am 14. Oktober eine Verhandlung statt  –  ein Urteil wurde nicht bekannt gegeben, ihre Freilassung weiter verschleppt. Ihrem Anwalt wird jetzt sogar die Besuchserlaubnis verweigert.

[zum Appell für Ghonchehs sofortige Freilassung  …] 

[mehr Infos zum Fall von Ghoncheh …]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s