Berlin: Die CDU-Politikerin Vera Lengsfeld spricht über die „Friedliche Revolution“

Veranstaltung bzw. Buchvorstellung in der „Bibliothek des Konservatismus“, Fasanenstraße 4 in 10623 Berlin (Charlottenburg):

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19 Uhr

Vera Lengsfeld referiert über „1989 – Tagebuch der Friedlichen Revolution

Noch zum Jahreswechsel ahnte niemand, was das neue Jahr 1989 an revolutionären Umwälzungen bringen würde. Doch es sollte nicht mehr lange dauern, bis sich ein halber Kontinent aufbäumte.

Die Kultur der Gewalt, die in der Französischen Revolution ihren Anfang genommen hatte und später in die Katastrophen des 20. Jahrhunderts mündete, wurde überwunden. Die Friedliche Revolution legte den Grundstein für ein freies, einiges und demokratisches Europa. Diese Tatsache ist jedoch keineswegs allgemein anerkannt.

Die 365 Einträge dieses Tagebuches wirken diesem Defizit entgegen und zeichnen den Weg der Europäer zu Freiheit und Einheit faktengesättigt und umfassend nach.

Anmeldung erforderlich per E-Mail an bibliothek@fkbf.de oder per Fax an 030-315 17 37 21.

Es werden keine individuellen Anmeldebestätigungen versandt. Sofern keine gegenteilige Nachricht kommt, gilt eine Anmeldung als bestätigt.

Vera Lengsfeld gehörte zur Friedens- und Umweltbewegung der DDR. Sie wurde 1988 verhaftet, verurteilt und anschließend ausgewiesen. 1989 kehrte sie zurück und wurde 1990 in die erste frei gewählte Volkskammer gewählt. Anschließend gehörte die CDU-Politikerin bis 2005 dem Deutschen Bundestag an.

Seit Juli 2012 ist sie Vorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS). Die Autorin mehrerer Bücher ist zugleich Kolumnistin der Weblogs „Achse des Guten“ und „Freie Welt“; ihre Beiträge erschienen in diversen Tageszeitungen (u. a. FAZ) und Zeitschriften (u. a. Focus, Der Spiegel, eigentümlich frei).

Quelle: http://www.fkbf.de/veranstaltungen.html



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s