Barockkirche bei Leipzig komplett abgebrannt

Ein fürchterliches nächtliches Großfeuer am heutigen Sonntag hat die evangelische Kirche von Tellschütz bei Leipzig völlig zerstört. Das Gotteshaus war erst vor 20 Jahren repariert worden.

Wie der Brand in der 300 Jahre alten Kirche St. Laurentius entstehen konnte, ist noch ungeklärt.

Die barocke Kirche wurde im Jahre 1727 geweiht, wobei noch Restbestände eines spätgotischen Vorgängerbaus vorhanden waren.

Starke Sturmböen erschwerten die Löscharbeiten für die Feuerwehr. Bis zu 30 Meter hohe Flammen schossen in den Nachthimmel. Auch der Innenraum brannte fast völlig aus. 

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s