Berlin: Gedenkgottesdienst & Veranstaltungen für die koptischen Opfer in Libyen

Pressemitteilung des Koptischen Patriarchats in Deutschland:

Anläßlich der Enthauptung von 21 Kopten in Tripolis durch die „IS“ am letzten Sonntag beabsichtigt die Koptische Kirche in Deutschland in Berlin am kommenden Freitag, den 20. Februar, folgendes: 027_24

  •  Koptisch-Orthodoxer Gottesdienst in unserer Kirche am Roedeliusplatz 2 in 10365 Berlin-Lichtenberg: 11 – 12 Uhr
  •  „Agape-Mahl“, Besprechung des weiteren Ablaufs: 12 – 13 Uhr
  • Pressegespräch: 13 – 14 Uhr
  • Eintreffen am Berliner Dom und Schweigemarsch bis zum Brandenburger Tor: 14 Uhr
  • Kundgebung am Brandenburger Tor und Ende der Veranstaltung: 15,30 – 17 Uhr
  • Dr. Mohamed Higazy, der Botschafter Ägyptens, öffnet die Botschaft in Berlin, um zusammen mit Bischof Damian Kondolierende zu empfangen. Kondolenzbücher werden sowohl in der Botschaft als auch in der Koptischen Kirche in Berlin-Lichtenberg ausgelegt: 18 – 20 Uhr

Ein weiterer ökumenischer Wortgottesdienst ist Mitte nächster Woche geplant und wird bekannt gegeben.


2 Kommentare on “Berlin: Gedenkgottesdienst & Veranstaltungen für die koptischen Opfer in Libyen”

  1. Dorrotee sagt:

    Das nenne ich mal Solidarität mit den eigenen Leuten. I Es ist unsäglich grausam, was mit den koptischen Christen geschehen ist.
    Ich hoffe auch, daß diese Gemeinde ihre Veranstaltung friedlich begehen kann.
    Oft denke ich und bete für die Angehörigen der Ermordeten.
    Mögen diese Kraft und Trost aus dem christl. Glauben bekommen.

    Liken

  2. Brigitte sagt:

    Schweigemarsch und Kundgebung? Das können wir unseren friedlichen moslemischen Mitmenschen nicht antun, das ist ein Affront gegen den Islam. Ich will wetten, dass auch hier die gesamte Bandbreite an linken Gegendemonstranten aufgeboten wird, um für den friedlichen Islam in unserem Land zu demonstrieren. Beschämend ist, dass die Koptische Kirche selbst für diese Gedenkveranstaltung sorgen muss … wo ist die Solidarität der Großkirchen mit den geschlachteten Christen? Nicht mal ein bisschen heiße Luft von den Evangelen und Dombeleuchtung ausknipsen bei den Katholen. Lediglich der Papst hat sich geäußert. Und das ist mir zu wenig.

    Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s