23. Jahrestag des Terroranschlags auf die israelische Botschaft in Buenos Aires

Am vergangenen Dienstag (17.3.) vor 23 Jahren wurde ein verheerender Anschlag auf die israelische Botschaft in Buenos Aires (Argentinien) verübt.

29 Menschen wurden getötet, darunter israelische Diplomaten, Ortskräfte der Botschaft, Nachbarn und Passanten. Dutzende weiterer Menschen wurden verletzt.

BILD: Nach dem Anschlag auf die Botschaft in Buenos Aires 1992 (Foto: Rafael Wollmann/Gamma, israel. Botschaft in Buenos Aires)

Zwei Jahre später folgte ein weiterer Terrorangriff auf ein jüdisches Gemeindezentrum in Buenos Aires. Beide Anschläge wurden von der Terrororganisation Hisbollah verübt, die vom Iran aus gelenkt wird.

Quelle: Israelisches Außenministerium



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s